Naturmediation - Farn

Naturmediation

Gegenseitiges Zuhören, Verstehen und Fühlen

Mehr lesen

Basierend auf der klassischen Struktur des Mediationsverfahrens zur außergerichtlichen Klärung und Regelung von Konflikten (www.mediation.de/mediation), lege ich in der Naturmediation einzelne Sequenzen in die Natur. Die jeweilige Landschaft wirkt dabei als Partnerin und unterstützende Begleiterin.

Das von mir geführte und begleitete Mediationsverfahren gründet auf einer Form der Verständigung des gegenseitigen Zuhörens, Verstehens und Fühlens des Geäußerten ohne Bewertung. Mein Anliegen dabei ist, dass diese Art der Kommunikation über die Bearbeitung des aktuellen Konflikts hinauswirken und das Fundament für ein künftiges Miteinander in gegenseitiger Wertschätzung schaffen kann.

Ich biete Ihnen die Mediation mit zwei Partnern auf den Ebenen der Familie, Partnerschaft, Nachbarschaft, im Berufsleben oder in Gemeinschaften an.

An welchem Ort die Mediation stattfindet, richtet sich nach den Wünschen der Konfliktpartner und der jeweiligen Verfügbarkeit der Räumlichkeiten vor Ort.

Eindrücke zu den jeweiligen Orten und Landschaften erhalten Sie über die nachfolgenden Links.

www.gutshof-friedrichswalde.de

www.dichtergarten.de

www.jagdschloss-friedrichsmoor.de

Copyright © 2020